Förderung im Biologie-Unterricht

Für besonders interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler gibt es verschiedene Möglichkeiten der intensiveren Förderung: Das Freiburg Seminar ist eine schulübergreifende Institution, die am Nachmittag verschiedene anspruchsvollere, naturwissenschaftliche Kurse anbietet, die natürlich kostenfrei sind.
Alle Schülerinnen und Schüler erstellen ab der Klasse 7 in jedem Jahr eine sogenannte GFS (Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen). Diese kann natürlich im Fach Biologie angefertigt werden.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, in der Kursstufe mit der Facharbeit eine besondere Lernleistung anzufertigen, welche die Präsentationsprüfung im Abitur ersetzen kann.
Wir versuchen regelmäßig unsere Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme an Wettbewerben wir z.B. ‚Jugend forscht’  zu motivieren. Im Frühjahr 2007 erreichten zwei unserer Schüler mit ihrer Forschungsarbeit in der Sparte Biologie den hervorragenden zweiten Platz im Bundeswettbewerb.