Krakau Austausch Juni (8-15.6) , Gegenbesuch: September 2013

Nach einer vierstündigen Zugfahrt und einem angenehmen Flug landeten wir in Krakau und wurden herzlich von unseren Gastfamilien empfangen. Damit begann für uns zehn Schüler unser siebentägiger Aufenthalt in Krakau. In den nächsten Tagen folgte eine Attraktion nach der anderen. Zum Beispiel besichtigten wir das Salzbergwerk, das jüdische Viertel und einige Museen. Dieser Kulturelle Teil wurde mit viel Spaß beim Bowlen,  Grillen und Schwimmen im Aquapark kombiniert. Ein weiterer Punkt in unserem Programm war der Besuch des KZ-Lagers Auschwitz, welcher uns sehr mitnahm und berührte.

Krakau13a Krakau13b

Die ganze Gruppe ist sich einig das der Austausch sich gelohnt hat. Es wurden viele neue Freundschaften geschlossen. Nach dieser aufregenden Woche fuhren wir mit vielen tollen Erinnerungen und ein paar Kilos mehr wieder nach Hause.

Der Gegenbesuch in Kirchzarten fand Mitte September statt (13.-20.9.13). Bilder hierzu finden sich in der Fotogalerie Kirchzarten weiter unten.

Fotogalerie Krakau: 

Fotogalerie Kirchzarten:

 

(zum Öffnen der Galerie Bild anklicken)