Sportevent


Am Freitag den 15. Mai. 2009 traten verschiedene Schulen in den Sportarten Fußball, Volleyball und Basketball gegeneinander an. Im Vordergrund stand natürlich das Gemeinschaftserlebnis und der Spaß am Sport. Viele Schulen im Raum Freiburg schickten motivierte Mannschaften.

Beim Fußballturnier nahmen sowohl Mädchen- als auch Jungenmannschaften  teil. Kam es zu einem Spiel Jungen gegen Mädchen, wurden je zwei Jungs an den Armen zusammengeknotet. Dies kam vor allem beim Publikum gut an, weil so der ein oder andere lustige Unfall zustande kam. Gewonnen haben das Fußballturnier die Jungs aus Kirchzarten.
Das Basketballturnier war das einzige Turnier, bei dem auch eine Lehrermannschaft teilnahm. Und sie schlugen sich nicht schlecht: In einem Herzschlagfinale lag am Ende die Schülermannschaft aus Kirchzarten nach der Nachspielzeit denkbar knapp vor der Lehrerauswahl.
Selbst einsetzender Regen minderte den Spielspaß der Volleyballspieler nicht im Geringsten. Auch im nassen Sand wurde gehechtet, geschmettert und gekämpft. Wiederum ging der Sieg an eine Kirchzartener Mannschaft, was in diesem Fall auch nicht weiter verwunderlich war, da zum Volleyball leider keine auswärtigen Mannschaften anreisten.

Sportevent09

Nach der Siegerehrung blieben noch etliche Schüler da, um zu grillen, zu tanzen und einfach den Abend schön miteinander ausklingen zu lassen.

Ein herzliches Dankeschön geht erstmal an die Schulen, die von außerhalb teilgenommen haben. Großes Kompliment an die SMV und den vierstündigen Sportkurs, die das Sportevent prima planten und durchführten. Wir freuen uns auf das nächste Sportevent 2010.