Internationales Ballsportevent

Am 6. und 7. Juni 2008 fand am MCG das erste internationale Ballsportevent statt. Es traten Schulmannschaften aus Frankreich, Polen und Deutschland in den drei Sportarten Fußball, Volleyball und Basketball gegeneinander an. Trotz des sehr schlechten Wetters waren 25 Teams mit großer Begeisterung am Start.


Bei unserer abendlichen Sportgala wurden Spitzensportler unserer Schule vorgestellt. Sie zeigten neben kurzen Interviews auch was in ihnen steckt. Viele unterhaltsame sportliche Auftritte über Tanz, Kunstradfahren bis hin zu  einer Basketball-Dunking-Show brachten eine schöne Abwechslung ins Programm.

Der anschließende Sommerhock musste wegen des schlechten Wetters kurzfristig ins Foyer verlegt werden. Einige Schülerbands heizten die Stimmung wieder auf und man saß noch länger in gemütlicher Runde beisammen.

Vielen Dank allen Mitorganisatoren, insbesondere den SchülerInnen, Verbindungslehrern und Herrn Zeiser für die Mithilfe, Unterstützung und Ideenanstöße. 
Herzlichen Dank auch der Organisation "Jugend in Aktion" für ihre großzügige finanzielle Unterstützung.

Tim Glawion, Schülersprecher

Freitag:
14:30 Ankunft der Schulen
15:00 Begrüßung der Teilnehmer durch die Veranstalter
15:30 Beginn der Sportwettkämpfe und des Sommerhocks
18:00 Ende der Sportwettkämpfe des 1. Tages
19:30 Sportgala
21:00 Ausklang des Abends mit Live-Musik

Samstag: 
8:30 Frühstück für alle Teilnehmer
9:30 Beginn der Sportwettkämpfe
16:00 Ende der Sportwettkämpfe
16:30 Siegerehrung mit Dankessagungen und Abschied
18:00 optional Gemeinsam das EM- Eröffnungsspiel ansehen