Wandertag der fünften Klassen am 20. Juli 2007

Die drei fünften Klassen haben ihren Wandertag dieses Mal gemeinsam verbracht:

Fotogalerie:

(zum Öffnen der Galerie Bild anklicken)

In der Nähe des Schulzentrums war ein Parcours von Spielen und Übungen aufgebaut, die jeweils in Teams von 10 bis 12 Schülerinnen und Schülern zu meistern waren. Es kam an auf Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung, etwa bei der "Blindenführung" auf einem holprigen Pfad quer durch unwegsames Gelände oder bei dem großen "Spinnennetz", durch das alle irgendwie hindurch mussten. Zusätzlich mussten die Gruppen auf ihrem Weg über den Giersberg (der übrigens nicht leicht zu finden war - schon daran scheiterten einige Gruppen und ihre LehrerInnen...) noch eine kleine Zirkusnummer einüben und einen Vierzeiler dichten. Das alleswurde unter großem Applaus vorgeführt beim Abschlusstreffen am Schulhaus. Image