Geographie

Geschichte

Im Fach Geographie lernen die Schülerinnen und Schüler die Naturräume und Kulturen der Welt kennen und erfahren, wie die Menschen dort leben und wirtschaften. Hierbei sollen Vernetzungen der globalen Zusammenhänge hergestellt und ein multiperspektivisches Denken erreicht werden.

Geographie wird am Marie-Curie-Gymnasium ab Klasse 5 unterrichtet. Besonders interessierte Schülerinnen und Schüler können das Fach in der Oberstufe als vierstündiges Neigungsfach wählen.

Vor allem beliebt sind die Exkursionen: In der Unterstufe z.B. eine Vorführung des Planetarium zum Sonnensystem und ein Erkundungsgang auf den Bauernhof, wo die Schülerinnen und Schüler lernen können, wie Milch erzeugt wird. In der Oberstufe stößt ein Besuch bei einem Automobilkonzern (z.B. Daimler) mit Besichtigung des gesamten Produktionsablaufs immer auf großes Interesse.