Exkursion Trinationaler Schülerkongress 2019

Am 24. und 25. Januar 2019 besuchten fünf Schüler*innen des MCGs den trinationalen Schülerkongress in Begleitung von Herrn Wolff im Wissenschaftsmuseum „Le Vaisseau” in Straßburg. Dort stellten sie ihre Projekte „Hähnchen mit Schuss - Kochen mit Alkohol” und „Datenübertragung mit Licht” durch einen Stand beziehungsweise einen Vortrag vor.

Sie konnten sich mit anderen Teilnehmern gegenseitig über ihre Projekte und die Umsetzung austauschen. Zudem gab es spannende Vorträge von Experten, wie zum Beispiel über potentielle zukünftige Ernährungsmöglichkeiten oder über Umwelt- und Energieverfahrenstechnik.

Alle Teilnehmer des Kongresses waren in einer Jugendherberge in Straßburg untergebracht, sodass der Austausch untereinander dort weitergeführt werden konnte. Abends wurde eine Stadtführung durch das nächtliche Straßburg angeboten, die eine willkommene Abwechslung zu den akademischen Inhalten des Tages bot.

Fynn Kiwitt