Musik macht Schule IX - 31. März 2017

Seit Wochen waren am MCG immer wieder leise und laute Klänge aus dem Untergeschoss zu vernehmen, die zunehmend neugierig machten auf das Musikereignis des Jahres: Musik macht Schule. Am 31.März war es endlich soweit. Im Varieté zeigten die Jüngeren ihre Künste in den Bereichen Gesang und Instrumentalmusik. Der Unterstufenchor „Happy Voices“, geleitet von Frau Schmidt, eröffnete das Programm mit der Behauptung, das sei „Alles nur geklaut“ (Prinzen). Neben einzelnen Sängerinnen und Sängern wurden die Zuschauer mit souverän gespielten Klavierstücken und einem Klarinettentrio unterhalten. Weitere Instrumente, die zum Einsatz kamen, waren Schlagzeug, E-Guitarre und -bass, Trompete, Saxophon und die immer zum Schnipsen bereiten Hände in „The pink panther“. Bereichert wurde das Varieté von der hochkarätigen Band der Realschule unter der Leitung von Arne Busch. Mit der „Deutsche[n] Bahn“ (Wyse Guys), interpretiert von Happy Voices, fuhr das Varieté seinem Ende entgegen.

Programmheft "Musik macht Schule 2017"

In das gut besuchte Konzertprogramm startete die Big Band mit „Locked out of heaven“ (Bruno Mars). Mit dem abwechslungsreichen Programm wurde das Publikum jedoch wohl eher in den Himmel versetzt als daraus ausgeschlossen: Die unterschiedlichen Interpreten haben den Abend sehr kurzweilig wirken lassen. Talentierte Solisten präsentierten sich in vielfältigen Musikstilen von Klassik bis Pop. Neben dem Chor der Jahrgangsstufen I und II traten MC Melody und Voice-Event unter der Leitung von Herrn Geugelin auf und auch die Lehrer unserer Schule ließen es sich nicht nehmen, gemeinsam mit Kollegen der Realschule, einen kleinen Beitrag zu leisten; die Formation Klangalarm zeigte, wie schön eine Speisekarte klingen kann. Besonders die Jahrgangsstufe 8 und einzelne Interpreten der Jahrgangsstufe 12 haben sich in diesem Jahr mit musikalischem Talent und tänzerisch außergewöhnlichen Fähigkeiten eingebracht.

Hallelujah, I see fire. Shut up and dance with me. Evening Rise. Say you won´t let go! Irgendwann musste leider auch dieses Konzert enden, doch die Eindrücke bleiben. Can´t stop the feeling! Wir danken allen Teilnehmern, die sich unermüdlich auf diesen Tag vorbereitet haben! Ein besonderer Dank gilt natürlich unseren Musiklehrern Herrn Geugelin, Frau Selugga, Frau Schmidt und Herrn Meißner sowie den beiden Verbindungslehrern Herrn Rombach und Frau Kok. Die Technik-AG, die SMV und die Jahrgangsstufe I und II haben zum Gelingen dieses unvergesslichen Events maßgeblich beigetragen.

Sabine Kok

Zeitungs-Artikel, BZ:

Klangalarm im Schulzentrum (veröffentlicht am Di, 04. April 2017 auf badische-zeitung.de)

Foto-Galerie Variété:

Foto-Galerie Konzert: