Europäisches Jugendforum in Trogen

Im März reisten 18 Schülerinnen und Schüler des Marie-Curie-Gymnasiums in die Schweiz, wo sie am ersten „European Youth Forum“ in Trogen bei St. Gallen teilnahmen. Hier hatten sie eine Woche lang die Gelegenheit, gleichaltrige Jugendliche aus sieben Ländern kennen zu lernen und mit ihnen über die Zukunft Europas zu diskutieren. Am Ende der workshops zu Themen wie Gleichberechtigung, Demokratie oder Geschlechteridentität, erarbeiteten sie Konzepte, wie sie ihre Erkenntnisse zuhause weitergeben können. Daraus hervor gingen einige Aktionen, die unsere Schülerinnen und Schüler am MCG, der Grundschule und der Fußgängerzone in Kirchzarten durchführten:

Action Discrimination Action Gender Equality Action Info-Stand Zeitungsartikel im Dreisamtaeler Homepage des EYFT