Das Freiburg-Seminar

Das Marie-Curie Gymnasium ist eine Standortschule des Freiburg-Seminares. Im Freiburg-Seminar werden besonders befähigte und interessierte Schülerinnen und Schüler des Regierungsbezirkes Freiburg im MINT-Bereich gefördert. Das Angebot besteht aus Arbeitsgemeinschaften, Vorträgen, Exkursionen und Praktika sowie verschiedenen Projekten.

Jedes Jahr nehmen mehrere Schüler/innen des Marie-Curie Gymnasiums am Programm des Freiburg-Seminares teil. Zusätzlich stellt unsere Schule zwei AG-Leiter und die Elektronik AG – „Mikrocontroller und Automatisierung“ findet in den Räumen des Marie-Curie Gymnasium statt.

Ansprechpartner für Schülerinnnen und Schüler die an einer Teilnahme am Programm des Freiburg-Seminares Interesse haben sind Herr Metzger und Herr Wolff.