Jugend forscht AG

Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen können alleine oder in Gruppen bis drei Personen ein selbst gewähltes Forschungsthema aus dem MINT-Themenbereich bearbeiten. Dabei lernen sie eine mathematische beziehungsweise naturwissenschaftliche Vorgehensweise kennen und diese anzuwenden.

Die Schülerinnen und Schüler verfassen darüber hinaus eine schriftliche Ausarbeitung und fassen ihre Ergebnisse auf Plakaten zusammen. Ziel ist die Teilnahme der Schüler bei dem Schülerwettbewerb „Jugend-forscht“ in der Sparte „Schüler experimentieren“.

Projekte 2019-2020