Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen

Stell dir vor, du liest vor - und fast 100 Menschen hören dir gespannt zu? Genau das haben unsere vier Kandidaten aller sechsten Klassen am MCG erlebt. In den letzten Wochen ermittelten die Klassen 6a, 6b, 6c und 6d den besten Leser bzw. die beste Leserin der Klasse, die am Freitag, den 9.12.2016 zum Schulentscheid antraten. Zunächst durften die Klassensieger aus einem selbst ausgewählten Buch lesen, danach bekamen sie einen unbekannten Text.

Bewertet wurden die Vorträge von vier Deutschlehrerinnen und zwei Oberstufenschülern. Es fiel der Jury nicht leicht, sich auf eine Vorleserin bzw. einen Vorleser zu einigen, da die vier ihre Texte außerordentlich gut präsentierten. Das hat auch das Publikum gemerkt, das die Lesungen mit Spannung verfolgte und ordentlich Applaus spendete.

Als Schulsieger setzte sich Simon Winter (6c) sehr knapp vor Mascha Nicolai (6d) durch, den dritten Platz teilen sich Nina Przybilla (6b) und Nora Tschuwana (6a).

Wir gratulieren allen vier Klassensiegern für ihren sehr überzeugenden Vortrag und wünschen Simon als Stellvertreter unserer Schule viel Erfolg für die nächste Entscheidung!